LAIKA - Laienspielgruppe Katernberg

Die LAIKA

Als 1991 die Katernberger Anne Freund und Erich Pannier die „Laienspielgruppe Katernberg“ kurz „LaiKa“ in ihrem Stadtteil gründeten, vermutete wohl niemand, dass dieses Laientheater auch nach 26 Jahren noch erfolgreich im Katernberger Vereinshaus Komödien aufführen würde.

Über die Jahre hat sich natürlich einiges verändert. Das Ensemble hat sich vergrößert, es gab einige Gastschauspieler, Schauspieler sind in den „Ruhestand“ gegangen, aber auch der eigene Nachwuchs steht bereits in den Startlöchern. Von der klassischen Boulevardkomödie wechselte man zur englischen Komödie mit viel schwarzem Humor und probt aktuell einen Comedy-Thriller. Auch für das Publikum ist ein Besuch bei der LaiKa zu einem festen Termin im Kalender geworden und die LaiKa ist mittlerweile über die Stadtteilgrenzen hinaus ein Begriff. Bis heute wird von den Mitgliedern und ihren Familienangehörigen alles in Eigenregie gestemmt: die Stückauswahl, der mittlerweile fast professionelle Bühnenbau, die allgemeine Organisation bis hin zu liebevoll gestalteten Eintrittskarten und Plakaten.

Der Lohn für alles ist der Applaus unseres Publikums. Dafür danken wir Euch und freuen uns, Euch auch in Zukunft wieder auf dem Katernberg begrüßen zu dürfen. Auf diesem Weg auch noch der Hinweis, dass wir mit dem Eintrittsgeld die Kirchengemeinde Katernberg II und andere soziale Einrichtungen am Katernberg unterstützen.

Benefiz-Veranstaltungen

Zu Beginn jeder Spielzeit veranstaltet die LaiKa eine Benefiz-Aufführung. Dazu laden wir verschiedene soziale Einrichtungen wie die Multiple-Sklerose-Gesellschaft, Altenpflegeheime und Seniorenzentren in das Katernberger Vereinshaus ein und spielen für sie kostenlos das aktuelle Stück. Der Zugang zum Zuschauersaal ist dann barrierefrei, so dass auch Rollstuhlfahrer herzlich willkommen sind. Sollte Ihre Einrichtung Interesse an dieser Veranstaltung haben, nehmen Sie einfach vorher Kontakt über diese Webseite mit uns auf.

nach oben